Wasser im Hühnerstall eingefroren? Abhilfe schaffen

Wasser im Hühnerstall eingefroren? Abhilfe schaffen


Es gibt schon kalte Tage, vor allem kalte Nächte wo das Trinkwasser bei den Hühnern gefriert. Da unsere Hühner aber täglich frisches Wasser haben möchten muss man etwas dagegen machen. Es gibt mehrere Möglichkeiten dagegen was zu unternehmen. Den die Hühner sollten ja nicht dursten müssen.

Die einfachste Methode wäre wenn man öfters nach dem Wasser schaut und das gefrorene Wasser einfach auswechselt, allerdings sind viele von uns Berufstätig und können nicht ständig nach dem Wasser schauen deswegen muss eine andere Möglichkeit her.

Die nächste Methode braucht allerdings Strom, es werden Heizplatten angeboten die das Wasser warm halten, das es nicht friert. Dafür wie schon erwähnt sollte eine Möglichkeit bestehen die Heizplatte an Strom anschließen zu können.

Heizplatte für eine Hühnertränke

Natürlich werden auch andere Heizplatten in verschiedenen Farben und Größen angeboten damit die Tränke die man zuhause hat auch drauf passt.

Möchte man aber nicht soviel Geld für eine Heizplatte ausgeben, kann man sich auch selber helfen. Ihr müsst einfach eine Kerze oder Teelichter unter die Tränke stellen. Die Kerze / Teelichter sollten allerdings so platziert werden das kein Huhn in Flammen auf geht. Ihr könnt ein kleines Loch graben das mit Steinen umstellen das die Wärme nach oben geht wo die Tränke steht.

Solltet Ihr noch weitere Ideen haben könnt Ihr gerne ein Kommentar hinterlassen.

Frisches Wasser, kein abgestandenes für die Hühner

Kommentar verfassen